News

Veröffentlicht am 18.11.2015 von nemesis

0

Koglmann

G(ood)luck (cracked anegg) von Koglmann und Co

Er gilt als einer der besten österreichischen zeitgenössischen Jazz-Musiker und gemeinsam mit Mario Arcari und Attila Pasztor nun wieder auf den geneigten Musikliebhaber losgelassen hat, sucht seinesgleichen.

Die Rede ist von Franz Koglmann, er nicht nur für den ein oder anderen verwunderten Blick angesichts des Titels des Silberling sorgen, sondern vor allem gemeinsam mit seinen Mitstreitern die Hörer von den Socken hauen dürfte.

Kammerjazz mit Einflüssen, die man nicht alle Tage zu Gehör bekommt verspricht g(ood)luck.

Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑