News

Veröffentlicht am 29.03.2016 von nemesis

0

Amadeus Award für Marianne Mendt

Sie zählt zu den ganz Großen Österreichs im Jazz-Bereich: Marianne Mendt. Nun wird die Sängerin auch eine Ehrung der besonderen Art erfahren. Mendt, die nicht nur die den exquisitesten Künstlerinnen dieses Genres zählt, sondern sich auch als Förderung der Nachwuchsszene des heimischen Jazz betätigt, erhält im Rahmen der Amadeus –Gala 2016 einen Preis für ihr Lebenswerk.

Die Award-Show findet am 03. April diesen Jahres statt und so wird das Werk von Marianne Mendt, die bereits vor 2 Jahren ihr fünfzigsten Bühnen-Jubiläum feierte, im großen Rahmen durch die Überreichung des Awards durch Viktor Gernot erfolgen.

Eines der großen Ziele der Lady ist, dass Österreichs Jazz-Szene nicht nur mehr als Bühne für den internationalen Jazz zählen soll, sondern auch die Qualität, die Vielfalt und Eigenständigkeit der heimischen Szene überzeugend zur Geltung kommt.

photocredit: By Manfred Werner – Tsui (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Tags: , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑