Bands

Veröffentlicht am 04.05.2016 von Stefanie Loske

0

Jazz4Mation

Die Truppe Jazz4Mation versucht mit ihrer Musik einen roten Faden durch die gängigsten Bereiche des Jazz sowie der Populärmusik zu ziehen. Dabei vereinbaren sie traditionelle Elemente hervorragend mit modernen Strömungen, sodass alles ausgeglichen erscheint.

Die Band

Durch ihre Arrangements bekommen ihre Songs eine persönliche musikalische Note. Wenn sie Live spielen, ist es für sie kein Problem, spontan auf Stimmungen eingehen zu können und diese flexibel umzusetzen. Passend dazu vermittelt der Gesang ein Gefühl von Wärme. Sie treten sowohl bei Konzertveranstaltungen als auch bei privaten Veranstaltungen und Gesellschaften auf und bereichern diese mit anspruchsvoller und unaufdringlicher Musik.

Die Orgel und das Piano spielt Eumel, der ein vielseitiger Vollblutmusiker ist. Er spielte schon in der Straubinger Kultband „Tante Wanda“, bei „Funk Food“ sowie bei „EXIT-Blues“ und „Street Alive. Neben dem Jazz fühlt er sich auch im Pop, Rock, Funk und Blues ganz wie zu Hause.

Am Bass steht Wolfgang, der schon mit 10 Jahren begann Gitarre zu spielen. Seine Idole waren Bob Dylan oder die Beatles und er versuchte so gut es ging, ihnen nachzueifern. Schon bald kam er mit dem Jazz in Berührung und konnte sich schnell für die Musik begeistern. Seine Fähigkeiten am Bass verbesserte er durch ein Studium bei Adelhard Roidinger am Bruckner Konservatorium. Neben Jazz4Mation spielt er noch in den Gruppierungen „The Folk Projekt“, „Booboo´s Soulshack“, „Boris Gammer Quintett“ und „Singerhof Schrammeln“.

Der weibliche Part

Für den Gesang ist, als einziger weiblicher Part innerhalb der Band, Johanna zuständig, die schon von klein auf in verschiedenen Bands singt. Ihre Stimme ist facettenreich, kann genauso weich wie temperamentvoll sein. Sie singt Jazz, Pop oder auch Soul und macht sich jedes Stück durch ihre ganz eigene Interpretation zu eigen.

Am Schlagzeug sitzt Hans. Seine Art zu spielen, passt perfekt zum Jazz und zum Blues, denn es ist nicht zu technisch und einfach nachvollziehbar. Schon lange ist er mit von der Partie und spielt auch noch in weiteren Formationen wie in der „Blob-Bigband“ oder bei den „Bodaman´s Friends“. John vervollständigt das Gespann an der Gitarre, die er mit 14 Jahren das erste Mal spielte. Er spielte in verschiedenen Jugendbands und später auch bei der Galaband „The Feelings“ – dort sogar fast 20 Jahre lang. Seine Liebe zum Jazz führte ihn dann letztendlich über Umwege zu Jazz4Mation.

photocredit: https://www.facebook.com/jazz4mation.de/photos/pb.570917529628962.-2207520000.1462355305./1045364158850961/?type=3&theater

Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑